Firmung

Gott kommt den Menschen in der Kraft des Heiligen Geistes zu Hilfe. Dies geschieht vor allem im Sakrament der Firmung. Kraft der Stärkung übernimmt der gefirmte Mensch Verantwortung und Aufgaben in der Kirche und Welt.

Willst Du/Wollen Sie gefirmt werden?

FirmkandidatInnen, die im Pfarrgebiet wohnen, melden sich zu einem Erstgespräch mit dem Pfarrer an (bei 14- bis 18- jährigen: zusammen mit ihren Eltern) - Taufschein bitte mitbringen. Mindestalter: 14 Jahre, nach obenhin keine Grenze.